Sie träumen von vollem, langem Haar? 

Wir erFÜLLEN solche Träume täglich – so wie im vorliegenden Foto. Denn auch feine Haare können mit der perfekten Kombination aus Schnitt und Styling Schwung und Volumen bekommen.

VorherNachherBlondLockig

Das Beste: Im Grunde unsichtbar und nicht vom Eigenhaar zu unterscheiden, fallen die Extensions einfach nicht auf – im positiven Sinne.

Zurück zu den Fakten! Über die Hälfte aller Frauen in Deutschland wünschen sich mehr Volumen. Sie leiden darunter, dass viele Frisuren einfach nicht so aussehen wollen, wie sie sollen. Mit jedem Haar, das in der Bürste hängen bleibt, scheint die Situation schier aussichtslos. Und aussichtsloser.

Finden Sie sich nicht damit ab! Der Weg zu mehr Fülle führt über eine exklusive Beratung in unserem Salon direkt zum Traumziel: Ihrem ganz persönlichen Haarverdichtungstraum.

Wichtiger Hinweis: Anders als bei anderen Methoden wird in unserem Salon nicht geklemmt, geclippt oder geklebt. Wir schwören auf die Ultraschallmethode, bei der kleine Proteinplättchen am Anfang der Strähnen auf molekularer Ebene  geformt werden. Sie schaffen stabile und flache Verbindungen. Unsere Einarbeitungsmethode einzelner Strähnen funktioniert ohne Chemie und ist daher fürs Eigenhaar besonders schonend.

Diese Gründe sprechen dafür:

Tragen Sie die Frisur, die Sie tragen wollen! Eine professionelle Haarverdichtung kann kleine Wunder wirken. Ein enormer Booster fürs Selbstbewusstsein und Wohlbefinden ist ein solches Umstyling natürlich auch.

Wie viele Strähnchen eingearbeitet werden müssen, wägen wir ebenfalls in der Beratung vor der Behandlung gemeinsam ab. Insgesamt sollten Sie bis zu drei Stunden einplanen – ist die Prozedur aufwendiger, kann sie auch einmal länger dauern.

Oft werden wir über unsere Social-Media-Kanäle nach den Kosten gefragt. Das lässt sich nur leider pauschal nicht ganz genau beziffern. Je nach Menge der Echthaar-Strähnen, berechnen wir den Preis individuell.

Schenken Sie sich einen natürlichen Look durch Extensions und Ihrem Haar eine neue Fülle. Wir garantieren: Unsere Echthaarsträhnchen können wie in unserem Nachher-Foto nicht mehr von Ihrem Naturhaar unterschieden werden.

Viele Frauen leiden sehr unter ihren dünnen, kurzen Haaren. Lange, gepflegte Haare sind seit jeher ein Schönheitsideal. Die Lösung: Extensions, also einzelne Strähnen aus wertvollem Echthaar, die mit dem Eigenhaar mittels Ultraschallmethode verbunden werden. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Haarverdichtung und einer Haarverlängerung? Wann lohnt sich was? Wie haltbar sind beide Varianten? All diesen Fragen und mehr wollen wir auf den Grund gehen.

Wenn Sie einen Vor-Ort-Termin mit uns vereinbart haben, erörtern wir gemeinsam, welche Farbwahl, Länge und Menge am meisten Sinn macht. Bei der Farbwahl gibt es keine Unterschiede zwischen der Verlängerung und der Verdichtung.

Weitere Unterschiede auf einen Blick

Menge: Höhere Strähnenanzahl bei kompletter Verlängerung. Pflegeaufwand: Steigt ebenfalls mit zunehmender Anzahl und Länge der Strähnen. Anbringung: Bei einer Verdichtung werden die Lücken der Endlänge aufgefüllt. Bei einer Verlängerung wird das komplette Haar verlängert und dann eingestuft. Hierbei wird das Eigenhaar als oberste Stufe verwendet. Daher muss eine Mindesthaarlänge von 12 cm vorhanden sein.

Frisuren: Beide Fälle bieten eine Reihe wunderschöner Styling-Möglichkeiten. Haltbarkeit: Hängt von der richtigen Pflege ab. Wir beraten Sie hier gerne ausführlich. In der Regel haben Sie zwischen vier und fünf Monate große Freude an ihrem Langhaartraum. Preis: Steigt mit zunehmender Anzahl und Länge der Strähnen. Haarverdichtungen sind meist kostengünstiger.

VorherNachherBlondGlatt

Wirkung: Mit einer professionellen Haarverdichtung wirkt das Haar optisch länger und viel gesünder (siehe Foto). Die Längen werden aufgefüllt und die Haare erhalten mehr Volumen.

Allgemein